Kultureller Arbeitskreis Dorfen

Start Geschichte Kontakt

 

Christkindlmarkt

Unterer Markt in Dorfen

 

 

Plakatentwurf von Anton Empl

 

Linie

 

Christkindlmarkt 2019

Jeweils 
Freitag - Sonntag
6. - 8. und 13. - 15. Dezember 
Unterer Markt (Marktkirche)

 

Linie

 

 

Christkindlmarkt Dorfen 2018:

7. bis 9. Dezember und
14. bis 16. Dezember

 

Der Kulturelle Arbeitskreis Dorfen hatte wieder eingeladen zum Besuch des Christkindlmarktes in Dorfen am Unteren Marktplatz, gleich hinter der Marktkirche. Jeweils am Wochenende des 2. und des 3. Advent war der Markt geöffnet.

Die Stände waren wieder mit den Fassaden der Bürgerhäuser geschmückt und stellten zusammen mit dem Pavillon ein einladendes Ensemble dar.

 

Linie

 

Dorfens Christkindlmarkt zeichnet sich durch sein durchwegs weihnachtliches Angebot aus, das in den 14 Verkaufsständen zu erwerben ist. Von Weihnachtskrippen, Zinnfiguren, Volkskunst aus dem Erzgebirge und Christbaumschmuck gibt es auch viele selbst gebastelte Geschenke. Für das leibliche Wohl ist gesorgt: Glühwein, Kinderpunsch, Grillwürste, Weihnachtsgebäck und natürlich auch gebrannte Mandeln und Süßigkeiten laden zum Verweilen ein.

 

Impressionen Christkindlmarkt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Linie

 

Entwurf von Annemarie Werhazy
für den Christkindlmarkt ab 1993

 

Modell erstellt 1993 zur Präsentation eines neuen Konzeptes

 

 

Poster für die Präsentation 1993
(Planung noch für den Marienplatz)

 

Vorlage für die Bemalung einer der Fassaden

 

 
Linie

 

Weitere jährliche Veranstaltungen:

Marktplatzfest Belcantoabend Kirta-Ausstellung Haferlmarkt

 

Verein
Vorstand
Impressum
Datenschutz