KAD
       

Start

Veranstaltungen

Geschichte

Kontakt

 

Geschichte

 
 

Hobbymaler-Ausstellungen

Viele Jahre bot der Kulturelle Arbeitskreis Dorfen den Hobbykünstlern aus Dorfen und der weiteren Umgebung die Möglichkeit kurz vor Ostern ihre Werke auszustellen. Viele Hobbymaler hatten sich an den Kulturellen Arbeitskreis gewendet mit der Bitte in Dorfen eine Möglichkeit zu bekommen, ihre Werke in der Öffentlichkeit zu zeigen. Diesem Wunsch kam der Arbeitskreis gerne nach. Die Hobbykünstler stammten aus Dorfen, aber auch aus Schwindegg, Erding, Buchbach, Velden, Taufkirchen, Eggenfelden und anderen Orten. Vielfältig war auch das Spektrum an Stilrichtungen und unterschiedlichen Techniken: Vom Stilleben über die Landschaft bis zur Collage, von realistischer Darstellung bis zur Abstraktion, von der Zeichnung über das Aquarell zum Ölbild.

Einige Plakate zu den Ausstellungen

 
 
 

Verein
Vorstand

Impressum
Datenschutz