Veranstaltungen Termine Wir über uns Kontakt Start

 

Marktplatzfest

Belcanto

Kirta-Ausstellung

Haferlmarkt

Christkindlmarkt

Veranstaltungen aus vergangenen Jahren:
Michael Kragler
Annemarie Werhazy
Anton Empl
Krippenausstellung
Der Zwoaring brennt
Goggi Thalmeier
Kulturnacht
100 Jahre Sparkasse
Goldschmiede Wilm
Max Hertwig
Hans Arnold
Resi Lenz
Hermann Winter
Jazz am Weiher
Christine Stadler
Gebrüder Wandinger
Fotoausstellungen
Hobbymaler

 

 

Franz und Hermann Wandiger

Goldschmiede & Bildhauer in Dorfen

Buch & Ausstellung 1987

Hermann und Franz Wandinger

 

Franz und Hermann Wandinger geb. am 24.7.1897 in Dorfen

1910 Lehre als Goldschmiede in München
1914 Teilnahme am 1. Weltkrieg
1918 Franz tritt in das elterliche Geschäft ein Hermann arbeitet als Gehilfe in Werkstätten der Schweiz
1922 gemeinsame Beteiligung an der Deutschen
Gewerbeschau
1924 Hermann besucht die Staatliche Kunstgewerbeschule in München
1925-1932 Hermann studiert an der Akademie in München
Bildhauerei. Franz und Hermann entdecken neben anderen die Kunst des Granulierens neu und gründen ein zusätzliches Atelier in München


1929 Heirat von Franz Wandinger und Viktoria Hörmann
und Übernahme des elterlichen Betriebes in Dorfen
1935 Heirat von Hermann Wandinger und Anny Obereisenbuchner
1936-1942 Hermann leitet als Direktor die Staatliche Meisterschule für das Goldschmiedehandwerk in Hanau


1937 Goldene Medaille bei der Weltausstellung in Prag
1940 Goldene Medaille bei der Triennale in Mailand
1945 Zerstörung des Ateliers in München
1947 Hermann erhält den Ehrenring der Gesellschaft für Goldschmiedekunst
1961 Franz Wandinger stirbt am 1. April
Hermann beendet die Arbeit als Goldschmied und widmet sich der Bildhauerei & Malerei
1976 Hermann Wandinger stirbt am 26. Mai

 

 

 

Der Hemadlenzen-Brunnen gegüber vom Rathaus in Dorfen

Zusätzliches Info zu den
Gebrüdern Wandinger in der
SZ-Erding vom 16. April 2017
"Massenweise Nazigeschenke..."

 

Veranstaltungen Termine Wir über uns Kontakt Start